Über mich

kommende Veranstaltungen

Okt
3
Sa
2020
ganztägig Wochenendkurs mit Laura Vörtler:...
Wochenendkurs mit Laura Vörtler:...
Okt 3 – Okt 4 ganztägig
Wochenendkurs mit Laura Vörtler: Freiheitsdressur, Dressur, Hand- & Bodenarbeit
Ich möchte einen Kurs der “etwas anderen Art” bieten. Bitte schaut Euch diese Ankündigung im Anhang (siehe unten) an, es lohnt sich…Ich kann Euch diese sehr kompetente und erfrischende Frau sehr ans Herz legen…Für die[...]
10:00 Lehrritt: Anwärter zum VFD-Gelän...
Lehrritt: Anwärter zum VFD-Gelän...
Okt 3 um 10:00 – 16:00
Lehrritt: Anwärter zum VFD-Geländereiter/-Geländerittführer
Dieser Ritt eignet sich hervorragend für angehende VFD-Geländereiter und -Geländerittführer zum Erlernen wichtiger Übungen, die in der Prüfung herankommen.Er ist aber trotzdem auch für alle anderen Interessierten – die solche Übungen (siehe genaueres in der[...]

Über mich

Warum Die Kurier-Ritte?

Die Kurier-Reiterei stammt aus dem 15. Jahrhundert, als die Post noch per Botenreiter von A nach B befördert wurde, die Kurier-Reiter also quasi wie wir Wanderreiter tagelang mit ihrem Pferd unterwegs waren…

Zu meiner Person

Ich heiße Susanne von Gersdorff und habe mit 6 Jahren mit dem Voltigieren angefangen.

Dann folgte der klassische Weg des Reitenlernens in der Bahn und Halle mit der Erkenntnis: Das kann nicht alles sein…

Susanne von Gersdorff

… Ich erfüllte mir den Traum des ersten eigenen Pferdes und nun erlebte ich viele Jahre der intensiven erfolgreichen Distanzreiterei. Nach vielen Jahren kam dieses Pferd dann ins hohe „Alter“, konnte das Tempo nicht mehr halten und ich passte mich an, indem ich einfach langsamer durch die Lande zog. So entdeckte ich das Wanderreiten und es kam zum VDD (Verein der Distanzreiter Deutschland) die VFD (Vereinigung der Freizeitreiter Deutschland) hinzu.

Ich bilde mich regelmäßig weiter und bin nun schon seit über 10 Jahren selbst Ausbilderin für die VFD. Ich erteile Reitunterricht in der Dressur, bilde vom Gelände- über den Wanderreiter bis hin zum Gelände- und Wanderrittführer aus, organisiere jedes Jahr selbst meist einwöchige Wanderritte überwiegend in Berlin-Brandenburg und biete ein- bis zweitägige Hufseminare sowie Kurse zum Thema “Karte, Kompass und GPS” nach Bedarf an.